Beispiele:

Die Musik des Blues ist etwa im 17. Jahrhundert entstanden, als Versuch der schwarzen Sklaven das Leben zu ertragen. Auf den Felder sangen sie sog. "Worksongs", in den Kirchen "Gospel" und "Spirituals" und zum gemeinsamen Nachdenken - Blues.
Der Tanz Blues entwickelte sich erst sehr viel später. Nach dem ersten Weltkrieg kam die Bluesmusik nach Europa. Zusammen mit dem gerade entstandenen Foxtrott entstand auch ein Tanz - der Tanz Blues.
Blues wird heute wie ein ausdrucksstarker langsam verhaltener Lindy Hop getanzt.

Technik:

Herkunftsland: USA/Europa
Takte/Minute: 18-32
Schritte/Minute: k.a.


Siehe auch Lindy Hop, Swing, Jazz

Dieser Text wurde Stephan Barths ehemaliger Homepage übernommen und erweitert.